+4933827040087 info@aski-group.de
Immobiliendetails

Großes Haus auf dem Lande!

ImmoNr23
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus
PLZ14793
OrtZiesar / Bücknitz
StraßeBücknitzer Straße
Hausnummer7
LandDeutschland
Wohnfläche231 m²
Grundstücksgröße1.508 m²
HeizungsartOfenheizung
Etagenzahl2
Kaufpreis69.000 €
Außen-Provision5,95 % inklusive Mehrwertsteuer, zu zahlen vom Käufer
Währung
ImmoNr23 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus PLZ14793
OrtZiesar / Bücknitz StraßeBücknitzer Straße
Hausnummer7 LandDeutschland
Wohnfläche231 m² Grundstücksgröße1.508 m²
HeizungsartOfenheizung Etagenzahl2
Kaufpreis69.000 € Außen-Provision5,95 % inklusive Mehrwertsteuer, zu zahlen vom Käufer
Währung
Objektbeschreibung: Bei dem Bewertungsobjekt handelt es sich um ein klassisches Landgrundstück im südlichen Randbereich des dörflichen Charakter tragenden Ortsteils Bücknitz und ist bebaut mit einem großzügigen Doppelhaus sowie einem südlich orientierten Stallgebäude. Es handelt sich um ein gut geschnittenes, großzügiges Grundstück.

Zuletzt befanden sich in dem Wohnhaus 3 Wohnungen, die jedoch zum Bewertungsstichtag komplett leer stehen, Miet- oder Pachtverhältnisse bestehen nicht mehr. Aufgrund der ehemalige Nutzung befinden sich eine Vielzahl an unterschiedlich großen Räumen im Wohnhaus. Nach Sanierung ist auch eine Nutzung zu Zweifamilienwohnzwecken denkbar.

Die Wohnlage im südlichen Randbereich von Bücknitz kann als ruhig bezeichnet werden, größerer Durchgangsverkehr ist nicht gegeben.

Positiv wirkt sich auf das Bewertungsobjekt auch die Nähe zur “Buckau“ und die ruhige, etwas abgelegene Lage aus (landschaftlich reizvolle Umgebung an der Buckau).

Trotzdem sind es nur wenige Minuten zur Stadt Ziesar, die mit allen wichtigen Einrichtungen (Discounter, Ärzte) versorgt ist.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 339.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Wesentlicher Energieträger: Kohle
Klasse: H

Lage: Die Gemeinde Bücknitz ist umgeben von Grün- und Ackerland sowie großflächigen Waldgebieten. Das genaue Alter der Gemeinde ist nicht mehr festzustellen, bekannt ist nur, dass sich die Gemeinde aus drei kleinen Orten gegründet hat. Das älteste Gebäude in der Gemeinde ist die Dorfkirche, aus Felssteinen erbaut, mit einem Taufstein aus dem 13. Jahrhundert.
Zum Ort gehörten ursprünglich 3 Mühlen: die Eulenmühle, mitten im Wald gelegen, existiert heute noch und wird gewerblich als Sägewerk genutzt. In der 2. Mühle, bis Anfang der 90er Jahre noch genutzt, wurden früher Mehl und Schrot gemahlen. Gleichzeitig befand sich dort eine Bäckerei; ihr Brot wurde bis nach Berlin geliefert. Von der 3. Mühle zeugen nur noch die Mauern von ihrer Existenz. Sie lag im Ortsteil Herrenmühle und wurde bis zum Krieg als Papierfabrik genutzt. Heute befindet sich in Herrenmühle neben einigen Wohnhäusern eine große Forellenzuchtanlage. Entlang der Herrenmühle, durch Bücknitz bis zur Eulenmühle, fließt ein kleiner Bach, die Buckau. Hier treffen sich Freunde des Rudersports, um mit ihren Booten von der Mitte des Ortes aus, auf der Buckau zu rudern.
Die herrlichen Wälder laden zu jeder Jahreszeit zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Im Ort sind einige kleine Handwerksbetriebe ansässig.

Die Gemeinde ist an eine zentrale Trink- und Abwasseranlage angeschlossen. Die Haushalte werden mit Erdgas versorgt.
Ausstattung: Das große Wohnhaus befindet sich überwiegend noch in unsaniertem Zustand, hat gemauerte Wände, ist teilunterkellert und ein teilweise zu Wohnzwecken ausgebautes Satteldach (2 Kammern).
Bei den vorhandenen Fenstern handelt es sich in der Regel um ältere Holzverbundfenster mit angeputzten Sohlbänken, teilweise auch nachträglich eingebauten isolierverglasten Kunststofffenstern. Die Fassade ist als Glattputzfassade ausgeführt, mit Schäden im Sockelbereich. Die Decke zwischen dem Erdgeschoss und dem Dachgeschoss ist als Holzbalkendecke, zwischen dem Keller und dem Erdgeschoss als Massivdecke gebaut.
Die Fußböden sind teilweise von massiver Bauart, teilweise mit Fliesenbelag, in den Wohnräume befinden sich in der Regel Holzdielen. Die Bäder des Hauses befinden sich in sanierungsbedürftigem Zustand, ebenso die Heizung des Wohnhauses, die teilweise noch über Kachelöfen realisiert wurde.
Die Erschließung des Wohnhauses ist wie folgt: Frischwasser, Abwasser, Strom, Telefon. In der Straße ist ein Erdgasnetz verlegt.
Insgesamt befindet sich das Wohnhaus in einem gut sanierbaren baulichen Gesamtzustand mit guter Rohbausubstanz.
Neben dem Wohnhaus befindet sich auf dem Grundstück noch ein baufälliges Nebengebäude (ehemaliges Stallgebäude).
Sonstiges: Weitere Eindrücke von diesem Landobjekt erhalten Sie ausschließlich im Rahmen einer Besichtigung. Alle weiteren Informationen, wie Flurkarte, Grundbuchauszug, Energieausweis etc. werden Ihnen gern im Rahmen einer Besichtigung vorgelegt und erläutert.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und vereinbaren gern einen Termin für eine Objektbesichtigung in Bücknitz.

Sie erreichen uns telefonisch unter 03382-7040087 oder mobil 0175-51 55 952.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@aski-group.de
Tel.: +4933827040087

Aktuelle Informationen

 

ASKi - Gruppe Immobilien

Die Immobilien-Spezialisten!