+4933827040087 info@aski-group.de
Immobiliendetails

Bauerwartungsland an der Lehniner Chaussee, Ortsteil Netzen!

ImmoNr15
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
PLZ14797
OrtKloster Lehnin
StraßeLehniner Chaussee
LandDeutschland
Grundstücksgröße1.290 m²
Kaufpreis19.500 €
Außen-Provisionpauschal 2.900 € inklusive MwSt. und vom Käufer zu tragen
Währung
ImmoNr15 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartGrundstück
PLZ14797 OrtKloster Lehnin
StraßeLehniner Chaussee LandDeutschland
Grundstücksgröße1.290 m² Kaufpreis19.500 €
Außen-Provisionpauschal 2.900 € inklusive MwSt. und vom Käufer zu tragen Währung
Objektbeschreibung: Bei dem Verkaufsobjekt handelt es sich um ein derzeit leeres, vereinzelt mit Bäumen bestandenes Grundstück, direkt angrenzend an ein Wohngrundstück im Kloster Lehniner Ortsteil Netzen.

Das Grundstück kann über einen neu gepflasterten Gehweg begangen werden. Eine bereits von der "Lehniner Chaussee" angelegte abgesenkte Bordsteinkante dient zum Befahren des Grundstückes.

Das Grundstück verfügt über eine Straßenfrontlänge von etwa 16,5 m. Die Bebauungstiefe des z. B. nebenliegenden Wohngrundstückes beträgt etwa 35 - 40 m.

Die schmutzwassertechnische Erschließung der an der Lehniner Chaussee (Ortsteil Netzen) gelegenen Grundstücke ist derzeit in Planung.
Lage: Netzen wurde 1190 erstmalig unter dem Namen "Nydicem" urkundlich erwähnt und existiert erst seit dem 16. Jahrhundert in der heutigen Schreibweise. Die erste schriftliche Erwähnung des Dorfes und der slawische Ortsname verweisen darauf, dass es um 1200 in Netzen sowohl eine slawische Siedlung, als auch eine Kirchengemeinde deutscher Kolonisten gab.

Der Ort war ein typisches Bauerndorf und gehörte zwischen 1190 und 1241 dem Domkapitel Brandenburg, dann dem Kloster Lehnin bis zu dessen Auflösung (1542). Um 1850 profitierten auch die Netzener durch die Ziegelproduktion, die wirtschaftlichen Aufschwung brachte. Im Jahr 1922 erhielt Netzen elektrischen Strom, fünf Jahre später gründete sich die freiwillige Feuerwehr.

Den Ortsteil Netzen erreichen Sie mit dem Auto über die Autobahn A 2 Berlin - Hannover, Abfahrt Netzen/Nahmitz.

Durch die waldreiche Gegend und den Netzener See mit einer Naturbadestelle und der Verbindung bis zur Havel, entstand auch ein Erholungsgebiet. Das am Netzener See befindliche Hotel "Seehof" bietet einen Bootsverleih. Vom Netzener See über den Rietzer See gelangt man zur Havel.

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@aski-group.de
Tel.: +4933827040087

Aktuelle Informationen

 

ASKi - Gruppe Immobilien

Die Immobilien-Spezialisten!